Philosophie

ChristineWelzhofer

Die Zusammenarbeit zwischen Freelancer und Auftraggeber ist klar Vertrauenssache. Vertrauen entsteht durch Leistung und Zuverlässigkeit - und wächst durch Fairness, Integrität und eine offene und ehrliche Kommunikation.

Was mir wirklich wichtig ist:

Ehrlichkeit & Gewissenhaftigkeit - "Ich möchte, dass Sie mir im Kundengespräch vertrauen können. Ihren Auftrag an mich möchte ich gewissenhaft und fair erfüllen, so dass Sie zufrieden sind. Ich werde daher nach bestem Wissen und Gewissen handeln."


unter CWelzhofer@aol.com

 

Home

Impressum


Freelancer erbringen persönlich, eigenverantwortlich und fachlich unabhängig geistig-ideelle Leistungen im Interesse ihrer Auftraggeber und der Allgemeinheit. Auftraggeber sind andere Unternehmen oder Personen.

Freelancer sind Selbstständige, die vielseitig qualifiziert, fachlich flexibel und räumlich mobil einsetzbar sind. Sie entsprechen den Anforderungen eines modernen Wirtschaftssystems, das sich zu einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft hin entwickelt.

Gefunden auf: Freelancer International e.V.